London

London
London © Anna - Fotolia.com

Informationen zu London/Kanada
Wer nach London möchte, der muss nicht zweifelsohne nach Großbritannien reisen. Denn auch in Kanada gibt es ein Städtchen mit dem klangvollen Namen London. Bei dem London in Kanada handelt es sich um eine durchaus liebenswerte Stadt in einer der fruchtbarsten Gegenden Ontarios. Somit zählt das kanadische London zu einem der bedeutendsten Gebiete dieser Region. In London findet man die University of Western Ontario mit einer modernen und sehenswerten Kunstgalerie sowie einem Campus mit vielen viktorianischen Herrenhäusern, welche Wirtschaftshochschule Richard Ivey School of Business beherbergt. Mehr als 30.000 Studenten sorgen in London für ein reges Studentenleben. Einen vornehmen und gepflegten Charakter versprühen die wenigen Häuserblocks im Stadtzentrum Londons. Sehenswert sind auch die zwei Kathedralen St. Pauls und St. Peter's, welche aus dem 19. Jahrhundert stammen. Wer nach London in Kanada reist sollte auch das London Museum of Archeology nicht außer acht lassen. Sehr schön präsentiert sich dem Besucher das Lawson Indian Village, welches die Rekonstruktion eines alten Indianerdorfes zum Thema hat.


Fakten
Einwohnerzahl: 0,35 Mio
Grundungsjahr: 1855
Provinz: Ontario
Sehenswürdigkeiten: University of Western Ontario, Stadtzentrum Londons, Kathedralen St. Pauls und St. Peter's, London Museum of Archeology, Lawson Indian Village


Lage
London liegt reizvollen Bezirk Middlesex welcher im südlichen Teil der Provinz Ontario/Kanada gelegen ist. Durch die kanadische Stadt London fließt der Fluss Thames. Erste Siedler ließen sich in London um 1826 nieder. 1855 wurde London das Stadtrecht erteilt. Bevor sich Europäer in dieser Region niederließen lebten dort unterschiedliche Algonkin und Irokesen-Völker namens Iroquois. Im Jahre 1793 ernannte Leutnant John Graves Simcoe diese Region für die Bevölkerung der künftigen Hauptstadt des anglophonen Ontario nach dem Namen der englischen Hauptstadt London. Aber die Ansiedlung startet erst im Jahre 1826. Zudem wurde London nicht die Hauptstadt einer kanadischen Provinz.In den 1990er Jahren wurden einige Orte der Umgebung zu London eingemeindet. Heute zählt London zu den eltfgrößten Städten Kanadas.

Um seine Englischkenntnisse zu verbessern, bieten sich Sprachkurse in London an.

Bewertung: 
No votes yet